Himmelfahrt 2012 ins Vielstedter Bauernhaus
 
 

 

Irish Folk meets Bauernhaus



„The Shannons“ spielen Irish Folk im Vielstedter Bauernhaus

Am 29. September kann es für alle Freunde der grünen Insel und des Irish Folk nur ein Ziel geben: Das historische Vielstedter Bauernhaus in Hude-Vielstedt. Dort laden „The Shannons“ und Gastronom Christian Strackerjan zum ersten irischen Abend unter dem Motto „Irish Folk meets Bauernhaus“ ein.

„Shannon“ ist ein typisch irischer Familienname – und auch der größte Fluss Irlands trägt diesen Namen. Fred Molde hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Als Kind erlernte er das Akkordeonspiel und unterrichtet heute in der Musikschule. Den eigenwilligen Klang des Instruments wollte er auf die Bühne bringen. In der irischen Folklore hat er schließlich seine Leidenschaft gefunden. Und auch in Irland wurden die Auftritte schon gelobt.

Neben irischem Kilkenny-Bier ist im Bauernhaus auch mit kulinarischen Kleinigkeiten für das leibliche Wohl gesorgt. Und für alle, die etwas mehr Hunger haben: Parallel zum Irischen Abend im Vielstedter Bauernhaus sind die Bayerischen Wochen mit vielen typischen Spezialitäten und dem original Paulaner-Oktoberfestbier.

Ab 19 Uhr kann man sich seinen Lieblingsplatz unter den etwa 160 verfügbaren Plätzen im Bauernhaus sichern. Ab 20 Uhr werden die Musiker Fred Molde (Akkordeon) und Axel Howe (Gitarre) ihren Gästen rund 3 Stunden irisches Programm bieten. Karten sind im Vorverkauf für 5 Euro im Vielstedter Bauernhaus (Am Bauernhaus 1, Vielstedt, 04408-369) und bei Fred Molde (Tel. 04221-54144) erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 6 Euro.


  

    IMPRESSUM 
Öffnungszeiten: Mittwoch & Donnerstag ab 17 Uhr | Freitag & Samstag ab 15 Uhr | Sonn- & Feiertage ab 11 Uhr | Montag & Dienstag Ruhetag     Vielstedter Bauernhaus bei FACEBOOK